Service-Bedingungen

  • Article 1 (Anwendung)
    • Die Service-Bedingungen ( hiernach "Bedingungen" ) regeln sämtlichen Benutz vom Pubcen-Service ( hiernach ""Service" ), der von Pubcen Inc.''s ( hiernach "Pubcen" ) offiziellem Website gegeben ist, und beinhaltet einen Vertrag zwischen Mitgliedern und Pubcen.
    • Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um diesen Service zu benutzen.
    • Sie müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um diesen Service zu benutzen.
    • Ein Minderjähriger, der diesen Service benutzen will, muss die Genehmigung einer gesetzlich - befugten Person dazu haben. Wenn ein Minderjähriger diesen Bedingungen zustimmt, dann nehmen wir an, dass dieser Minderjährige die Genehmigung einer gesetzlich-befugten Person erhalten hat.
  • Artikel 2 ( Definitionen )
    • Die Terminologie in diesen Bedingungen ist wie folgend zu verstehen.
      • Website: Der offizielle Website von Pubcen (https://pubcen.com/)
      • Service: Der "Pubcen"-Service, der auf der offiziellen Website angeboten wird, und alle anderen Dienste, die darin angeboten werden.
      • Mitglied: Eine Person, die sich offiziell für diesen Setvice registriert hat, und die Mitgliedschaft erhalten hat.
      • Versuchs-Mutglied: Ein Mitglied, dem für eine beschränkte Zeitspanne eine kostenlose Premium-Mitgliedschaft von Pubcen gegeben wurde ( hiernach, "Versuchs-Periode")
      • Kostenloses Mitglied: Ein Mitglied, das nach dem Ende der Versuchs-Periode zurück zum kostenlosen Benutzer gegangen ist, nachdem diese Versuchs-Periode ausgelaufen ist.
      • Premium-Mitglied: Ein Mitglied, das alle nötigen Prozeduren gemacht hat, die von Pubcen als notwendig empfunden werden, um sich als ein Premium-Mitglied zu registrieren.
      • Inhalt: alle Texte, Artikel, Fotos, Videos, usw., die ein Mitglied mit Hilfe dieses Service geschaffen hat und mit der Aggregation von Daten von dritten-Partei-SNSs ( Sozialen-Netzwerk-Systemen ) und Cloud-Services.
  • Artikel 3 (Registrierung)
    • Personen, die diesen Service benutzen möchten, müssen sämtliche Information, die je nach den von Pubcen bestimmten Bedingungen außerhalb dieser Bedingungen sind, und für die Registrierung einer neuen Mitgliedschaft notwendig sind, senden. Wenn die gesandte Information das Begutachtungsverfahren besteht, dann wird dieses Individuum seine Mitgliedschaft erhalten.
    • Pubcen behält das Recht einen Mitgliedschaft-Antrag abzulehnen, falls es glaubt, dass es die Operation und Verwaltung dieses Service hindern würde.
    • Ein Individuum, das die Mitgliedschaft erworben hat, muss allen Bedingungen und anderen Regeln, die von Pubcen auf diesem Website erstellt worden sind, unterstehen. Diese Personen stimmen den folgenden Bestimmungen bezüglich der Mitgliedschaftsdaten oder eine Änderung derselben zu.
      • Wenn ein Mitglied die Mitgliedschaftsdaten registriert oder ändert, dann muss alle neue Information aktuell, komplett und richtig gesendet werden.
      • Wenn Pubcen irgendwelche Information als falsch oder ungenau befindet, dann wird Pubcen die Mitgliedschaft ohne vorherige Benachrichtigung oder Einstimmung des Kunden widerrufen.
      • Pubcen wird nicht für irgendwelchen Schaden eines Benutzers, der als Folge seiner/ihrer Mitgliedschaftsdaten besteht, bürgen.
    • Mitglieder können sich mit Facebook, Google oder anderen dritte-Partei-Anmeldeinformationen registrieren.
    • Wenn ein Mitglied wählt einen dritte-Partei SNS-Service zu autorisieren, dann werden Mitglieder-ID und Passworte nach den Regeln der jeweiligen SNS-Service-Bedingungen verwaltet, und Pubcen wird für die Verwaltung von solchen Daten nicht verantwortlich gehalten werden.
  • Artikel 4 (Verbindungen)
    • Inhaltserwerbung
      • Mitglieder stimmen zu, dass Pubcen zu dem Inhalt von ihren dritten-Parteien Cloud-Service-Kontos Zugang hat.
      • Mitglieder stimmen auch zu Pubcen dir Genehmigung zu geben, Zugang zu dem zukünftigen Inhalt, der bei verbundenen Cloud-Kontos gespeichert werden wird, zu haben.
    • Löschung von Inhaltsdaten
      • Die gesamten Daten von einem Mitglied werden nach einer vorbestimmten Zeitperiode nach dem Ablauf der Mitgliedschaft gelöscht werden, entweder freiwillig oder anders.
      • Inhaltsdaten von einem dritte-Partei Cloud-Service, die schon bei Pubcen gesammelt wurden, werden nicht bei Pubcen gelöscht werden, auch wenn die Verbindung zu den dritten-Parteien getrennt wurde.
      • Pubcen kann Mitgliederinformation mit dritten-Parteien benutzen oder speichern. Allerdings wird die Information nur anonym verwendet, dass das Mitglied nicht als ein bestimmtes Individuum identifiziert werden kann ( und außerdem auch nur so, dass das Individuum nicht durch Cross-Referenzen von Information außerhalb von Pubcen's Datenbank identifiziert werden kann ).
      • Wenn ein Mitglied irgendeine dieser Bedingungen verletzt hat oder unter Verdacht ist, sie verletzt zu haben, dann werden seine/ihre Daten sofort vom Website ohne Benachrichtigung oder Zustimmung gelöscht,
  • Artikel 5 (Gebühren und Bezahlungsmethoden)
    • Ein Individuum wird ein Premium-Mitglied werden, nachdem es die notwendige Information in den offiziellen Formen von Pubcen registriert hat.
    • Als Entgelt für den Service muss ein Premium-Mitglied die erforderlichen Gebühren wie sie auf dem Website beschrieben sind, entsprechend einer genehmigten Bezahlungsmethode bezahlt werden.
    • Die äquivalente Summe von allen Verbrauchssteuern und regionalen Verbrauchssteuern ( hiernach " Verbrauchssteuern, usw." ) werden zusätzlich zu den Standard-Service-Gebühren für Einwohner von Japan verlangt. Alle Funktionen dieses Service unterliegen der Besteuerung, und solche Steuern werden berechnet, nachdem die gesamten Mitgliedsgebühren für einen individuellen Vertrag bestimmt sind. Weiterhin, Verbrauchssteuern usw. werden nach der zur Zeit gesetzlich gültigen Rate berechnet werden.
    • Rückerstattungen werden nicht an Premium-Mitglieder gegeben, die ihren Vertrag vor dem Ablauf des Termins beenden.
    • Mitgliedern, die spät bezahlen, wird eine Spätgebühr von 14.6% ihrer monatlichen Gebühren berechnet.
  • Artikel 6 (Mitgliederrechte und Verpflichtungen)
    • Die Rechte diesen Service zu benutzen wird nur an solche Personen gegeben, die von Pubcen als anerkannte und genehmigte Mutglieder akzeptiert worden sind. Weiterhin, ein Mitglied kann seine Mitgliedsrechte und Verpflichtungen nicht an eine dritte Partei weiterleiten.
    • Mitglieder sind alleine für die Verwaltung ihrer E-Mail Adressen, Passwörter, usw. verantwortlich, die sie mit ihren Kontos registriert haben. Unter keinen Umständen darf ein Mitglied diese Information an eine dritte-Partei weiterleiten oder verleihen.
    • Pubcen hält Aktivitäten eines Individuums, das mit einer registrierten Mitglieder-E-Mail Adresse und Passwort eingeloggt hat, als die Aktivität dieses Mitglieds. Deshalb kann Pubcen unter keinen Umständen verantwortlich gehalten werden, für irgendwelchen Schaden , der sich von einem nicht autorisierten Benutz der Login-Anmeldeinformationen ergibt.
    • Wenn ein Mitglied glaubt, dass seine/ihre E-Mail Adresse und Passwort gestohlen wurden und von anderen dritten-Partei benutzt werden, dann muss dieses Mitglied sofort diese Tatsache über die richtigen Wege und Prozeduren an Pubcen berichten, und muss weiterhin solchen Anweisungen, die Pubcen erteilt, danach einhalten.
  • Artikel 7 (Notifizierung)
    • Außer wenn es die Prozedur anders vorschreibt, werden Benachrichtigungen an Mitglieder mit E-Mail, diesem Site, oder irgendeiner anderen Methode, die Pubcen als richtig empfindet, gemacht.
    • E-Mail Benachrichtigungen, die in dem Paragraph oben genannt sind, werden zu den E-Mail Adressen gesendet, die bei der ersten Registrierung benutzt wurden, nach der Prozedur in Artikel 3, oder die neueste aktuelle Adresse, die Pubcen von einem Mitglied hat.
    • Benachrichtigungen auf diesem Website werden als von dem Ort geschickt betrachtet, wo sie auf dem Website gezeigt werden. Mitglieder müssen regelmäßig ihre registrierte E-Mail checken und auch die Website um den Inhalt dieser Nachrichten zu bestätigen.
  • Artikel 8 (Information für Mitglieder)
    • Pubcen sendet regelmäßig E-Mail Reklame für den Service, und Erklärungen über wie bestimmte Funktionen zu benutzen sind, an Mitglieder. Allerdings können Mitglieder, wenn sie wollen, diese Reklamen mit den entsprechenden Prozeduren abmelden.
  • Artikel 9 (Vorbereitung und Unkosten)
    • Mitglieder müssen für alle Unkosten bezüglich des Erhaltes von Hardware, Software, Kommunikationsapparaten und Kommunikation-Service usw. selbst aufkommen, die benötigt werden um diesen Service zu betreiben, so wie auch die Elektrizitätsunkosten, Mobil-Daten und Internet-Rechnungen, die eventuell von dem Benutz dieses Services beeinflusst werden.
  • Artikel 10 (Verbote)
    • Mitglieder dürfen nicht bei irgendeiner der folgenden Tätigkeiten teilnehmen.
      • Ein Verhalten, das nationale, regionale oder andere Gesetze verletzt, oder etwas , was von einer nicht ethischen oder unmoralischen Natur ist.
      • Kriminelle Aktivitäten, Verhaltungen, die mit kriminellen Aktivitäten zu tun haben, oder irgendeinem Verhalten, dass als solches betrachtet werden kann.
      • Ein Verhalten, dass als die willige Erteilung von Schäden oder Störung von Pubcen's Server und/oder Netzwerk-Funktionen betrachtet werden kann.
      • Ein Verhalten, das als ein Einmischen in Pubcen's Service betrachtet werden kann.
      • Ein Verhalten, das mit dem Copyright und/oder dem Privatbereich von anderen Mitgliedern, dritten-Parteien oder Pubcen verletzt.
      • Ein anderes Mitglied imitieren.
      • Verleumdung und Beschimpfung von anderen Mitgliedern, dritten-Parteien oder Pubcen.
      • Ein Verhalten, dass das Vertrauen von Pubcen verlieren würde.
      • Ein Verhalten mit Verbindungen zu Pubcen's Service, das anti-soziale Kräfte benutzt, um individuellen Profit zu erlangen, egal ob direkt oder indirekt.
      • Den Service ohne Genehmigung transferieren, verkaufen oder weiterverkaufen.
      • Manuelle oder automatische Methoden benutzen ( Internet-bots, Roboter, Web-Crawler, Web-Scrapers, usw. ), um Information von den Websites oder Pubcen-Applications zu benutzen.
      • Geschäftsaktivitäten, die alle oder einige Teile des Websites oder der Pubcen-Application benutzen ( inklusive aller Formen der Benutzung, wie allgemeiner Gebrauch, Replikation, Wiedererstellung von Fotos, Verkäufe und Wiederverkäufe ). Diese Regel trifft nicht zu, wenn ein Mitglied die Erlaubnis von Pubcen dazu hat.
      • Die Privatendsten eines anderen Mitglieds veröffentlichen ( inklusive, aber nicht beschränkt auf Fotos, Telefonnummern, Kreditkarten-Information, usw., mit Hilfe dieses Websites oder der Pubcen-Application öffentlich zu "posten".
      • Dieses Service-System und/oder das Netzwerk für Schwächen "abzuscannen ", oder die Sicherheit oder das Authentications-Protokoll zu verstören.
      • Die technischen Maßnahmen von Pubcen oder dem Internet-Provider zu ignorieren, oder sie Unfähigkeit zu machen, oder auch die von einer dritten-Partei erhaltenen, für den Zweck diesem Website und/oder die Pubcen-Application zu erhalten.
      • Einige oder alle Software, die für die Verwaltung dieses Service, der Website und Application zu decodieren oder zu analysieren.
      • Anderes Verhalten, das von Pubcen als unangemessen angesehen wird.
    • Wenn ein Mitglied diese Regeln verletzt und das an einem Schaden an Pubcen oder einer dritten-Partei resultiert, dann wird der Schuldige seinen Mitgliedschaftsstatus verlieren und alle gesetzliche Verantwortung tragen. Pubcen wird auf keinen Fall in irgendeiner Weise die Verantwortung für solche Verluste oder Streitigkeiten tragen.
  • Artikel 11 (Absagen und Suspendierung/ Abbrechen von dem Mitgliedschaftsstatus)
    • Mitglieder, die diesen Service absagen möchten, müssen ihre Absicht über die richtigen Wege benachrichtigen.
    • Bei der Kündigung einer Mitgliedschaft wird der Service sofort abgebrochen.
    • Personen, die ihren Premium-Mitgliedschaftsvertrag abbrechen aber ihre Mitgliedschaft nicht absagen, werden zu kostenlosen Mitglieder-Kontos transferiert.
    • Sogar nach dem Abbrechen eines Kontos wird die Benutzergeschichte eines Premium-Mitgliedes in den Datenbanken von Pubcen für eine gewisse vorher bestimmte Zeit bleiben.
    • Privatdaten von ehemaligen Mitglirdern, die ihre Mitgliedschaft abgebrochen haben, wird nach den Diktaten von Artikel 17 verwaltet.
    • Pubcen behält das Recht den Zugang zu dem Service zu unterbrechen oder den Mitgliedsstatus zu entziehen, ohne Benachrichtigung oder Vorwarnung, wenn ein Mitglied nicht die Gebühren zählt oder Punkte ( 1 )oder ( 17 ) des vorherigen Artikels verletzt.
    • Pubcen behält das Recht, den Zugang zu dem Service zu unterbrechen, oder den Mitgliedschaftsstatus zu entziehen, ohne vorherige Benachrichtigung oder Vorwarnung, wenn ein Mitglied schuldig ist, einen der folgenden Punkte verletzt zu haben.
      • Das Mitglied: repräsentiert eine Bande, ist ein Banden-Mitglied oder war in den letzten fünf Jahren ein Banden-Mitglied, hat Verbindung mit einer Bande, repräsentiert eine Firma, die mit einet Bande zu tun hat, oder ist ein Erpresser oder agiert als eine Sprechperson für oder repräsentiert auf eine andere Weise ein Mitglied oder einen Associate von solch einer Organisation ( hiernach " Banden-Mitglied", usw. )
      • Das Mitglied hat Geld oder Kapital spendiert oder verliehen, hat Arbeit geleistet oder auf eine andere Weise mit irgendeiner Art von Banden-Mitgliedern zu tun, usw..
      • Das Mitglied ist mit einem Banden-Mitglied verbunden, usw., oder mit irgendeiner anderen Art von abscheulichen asozialen Einheit.
    • Unter bestimmten anwendbaren Umständen, wird ein Mitglied selbst nachdem der Service unterbrochen wurde , zu diesen Bedingungen verpflichtet gehalten, unabhängig der Gründe für die Unterbrechung.
  • Artikel 12 (Änderungen, Beendung, usw..)
    • Bezüglich der Operation und Verwaltung dieses Service behält Pubcen das Recht diesen Service zu ändern, zu begrenzen, ihn zeitbegrenzt auszusetzen, zu beenden oder auch nur einen Teil des Service ohne der Genehmigung der Mitglieder unter den folgenden Umständen:
      • Plötzliche Notwendigkeit von Reparaturen wegen Fehlfunktionen des Systems oder Virus oder Schäden an Geräten, die notwendig sind für die Operation oder Verwaltung des Service für die Kunden.
      • Wenn die Operation oder Verwaltung des Service schwierig ist, wegen Krieg, Gewalt, Unruhen, Arbeiterstreiks, Naturkatastrophen, Feuern, Stromausfall oder anderen Notständen oder unvermeidbaren Umständen.
      • Wegen Operations- oder technischen Problemen, die solche Aktion notwendig machen,
    • Sogar in Umständen anders als oben geschildert reserviert Pubcen das Recht seine eigene Diskretion zu benutzen, um den Service zu ändern, zu begrenzen, zeitbegrenzt auszusetzen oder irgend einen Teil dieses Service ohne der Zustimmung von den Mitgliedern zu beenden.
    • Pubcen übernimmt keine Verantwortung von den Mitgliedern , wenn es diesen Service, oder einen Teil dieses Service ändert, begrenzt, zeitbegrenzt aussetzt oder beendet.
  • Artikel 13 (Haftungsausschluss)
    • Wenn Mitglieder diesen Service benutzen, dann stimmen die damit überein, dass alle Verantwortung für irgendeinen Schaden übernehmen, der als Resultat der Benutzung von diesem Service entstand, mit dem Verständnis, dass Pubcen dafür keine Verantwortung hat.
    • Der Service ist begrenzt in seinem Umfang auf was Pubcen unter den Bedingungen und dem Website spezifisch beschrieben hat, mit dem Verständnis, dass Pubcen nicht dafür irgendwelche Verpflichtungen André Mitglieder hat.
    • Pubcen ist nicht verantwortlich für irgendwelche Streitigkeiten, die zwischen Mitgliedern oder zwischen Mitgliedern und dritten-Parteien auftreten.
    • Pubcen hat keine Verpflichtungen, den Service zuändern, wenn ein Mitglied Hardware-Geräte oder Software benutzen möchte, die nicht mit diesem Service kompatibel sind.
    • Pubcen ist nicht für den Verlust oder Schaden vom Onhalt verantwortlich, der mit diesem Service geschaffen wurde, selbst wenn der Verlust oder Schaden wegen eines Mangels in diesem Service entstand.
    • Wenn ein Mitglied, das die Option benutzt hat, durch eine dritte-Partei-SNS-Bestätigung einzuloggen, aber nicht fähig ist Zugang zu dem SNS-Konto herzustellen oder direkt vom SNS-Provider blockiert wird, Zugang zu dem SNS-Konto zu haben, dann wird dieses Mitglied nicht fähig sein, in diesen Service einzuloggen. Pubcen hat in solch einer Situation keine Verantwortung dafür.
    • Pubcen hat keine Verantwortung bezüglich der Kontinuität dieses Service, wenn API-Services, die von einer anderen Firma angeboten werden, ausgesetzt, geändert oder beendet werden, die den Pubcen-Service oder bestimmte Funktionen dieses Service unbenutzbar machen.
  • Artikel 14 (Haftungsausschluss der Garantien)
    • Pubcen macht für die folgenden Punkte keine Garantien.
      • Dass der Service so funktioniert, wie es ein Mitglied will
      • Dass der Service nicht geändert, ausgesetzt oder abgesagt wird.
      • Dass der Service frei ist von technischen oder gesetzlichen Fehlern.
      • Dass die Information dieses Service genau und verlässlich ist.
      • Dass die Information, die von diesem Service gesendet wurde oder erhalten wurde auf den Geräten von Mitgliedern gespeichert oder gezeigt wird oder, dass die gesendete Information auf dem Gerät des Empfängers erhalten oder gezeigt wird.
      • Fehlfunktionen, die bei dem Abruf und dem Updating des Inhaltes wegen Verbindungsproblemen zwischen dem Service und den Systemen von dritten-Partei-Firmen entstehen.
  • Artikel 15 (Entschädigung für Schaden )
    • Im Fall von Schaden an Pubcen oder einer dritten-Partei bezüglich der Benutzung von Pubcen's Service, wird das Mitglied gesetzlich verantwortlich sein für die Unkosten und Entschädigung der Schaden.
    • Im Fall von Schaden an ein Mitglied als das Resultat seiner/ihrer Benutzung des Pubcen-Service und für den Pubcen die Verantwortung hat, wird Pubcen eine Entschädigung für die Schulden von maximal einer Monatsgebühr zahlen. Jährliche Abonnement-Benutzer werden mit der durchschnittlichen monatlichen Gebühr als maximale Entschädigung bezahlt.
  • Artikel 16 (Zuschreiben)
    • Alle Rechte ( inklusive Privatrechte, öffentliche Rechte, Copyright, Schriftstellerrechte und Intellektuelle Eigentumsrechte ) bezüglich dem Inhalt der mit Pubcen's Service von einem Mitglied geschaffen wurde, wird von dem Mitglied oder einer dritten-Partei, die den Onhalt geschaffen hat, aufbewahrt. Diese Rechte können nicht an Pubcen vergeben werden.
    • Die Copyrights für Symbole, die von Pubcen geschaffen wurden, und die auf der Website als Teil des Service erscheinen, so wie auch andere intellektuelle Eigentumsrechte, gehören Pubcen, und Mitglieder dürfen solche Besitze nicht ohne Genehmigung benutzen.
    • Alle Copyrights und Intellektuellen Eigentumsrechte bezüglich des Service von Pubcen, selbst wenn Änderungen zu dem Service, die auf Vorschlägen von Mitgliedern basiert sind, gemacht werden.
  • Artikel 17 (Benutz von Privatdaten und Veröffentlichung an dritte-Parteien)
    • Pubcen wird Privatdaten gemäß der Privat-Politik von Pubcen entsprechend verwalten.
    • Pubcen benutzt Privatdaten um den besten Service und wichtige Information an seine Mitglieder weiterzugeben.
    • Mitglieder, die diesen Bedingungen zustimmen, stimmen gleichzeitig auch der Privat-Politik zu.
    • Pubcen wird geänderte Mitgliederdaten, von denen Mitglieder nicht erkannt werden können, behalten, selbst nachdem ein Mitglied seinen/ihren Service abgesagt hat.
    • Pubcen wird Mitgliederdaten nicht an dritte-Parteien ohne vorheriger Genehmigung des Mitgliedes veröffentlichen, außer unter den folgenden Umständen.
      • Pubcen zeigt geänderte Daten von Individuellen Personen, die nicht identifiziert werden können, in Aggregatform, im potenziellen Partnern oder Anzeige-Firmen allgemeine Benutzer-Trends zu zeigen.
      • Pubcen veröffentlicht Privatdaten an eine Firma in die Operation des Service an diese Firma weiterzugeben, usw.
      • Es ist notwendig Information an einen Regierungsvertreter oder Repräsentativen zu vermitteln, der beauftragt wurde eine gesetzliche Funktion auszuführen.
      • Es ist notwendig Privatdaten zu teilen, um das Leben einer Person, den Körper und das Eigentum zu beschützen, und es schwierig ist die Genehmigung dieser Person zu erhalten.
      • Ein Mitglied hat die Bedingungen verletzt, die in Schaden an Pubcen oder einer dritten-Partei resultieren könnten, und es ist notwendig die Privatdaten des Mutglieds zu veröffentlichen, um solchen Schaden zu vermeiden.
      • Irgendwelche andere Veröffentlichungen, wo Pubcen genügend Grund hat zu glauben, dass es nötig ist, um seinen Service zu erteilen.
      • Pubcen hat bestimmt, dass ein Mitglied Schaden an eine dritte-Partei verursacht hat.
  • Artikel 18 (Änderungen und Anhang zu den Bedingungen)
    • Pubcen behält das Recht, Änderungen oder zusätzlichen Anhang zu diesen Bedingungen beliebig zu machen, ohne der Zustimmung der Mutglieder.
    • Laut Artikel 6, wird Pubcen Mitgliedern über Änderungen oder zusätzlichem Anhang zu diesen Bedingungen benachrichtigen. Weiterhin, wenn ein Mitglied diesen Service benutzt, nachdem die Bedingungen erneuert wurden, dann stimmt das Mitglied diesen neuen Befingungen zu. Pubcen hat in keiner Weise die Verantwortung für irgendeinen Schaden oder Verlust, der in dem Missverständnisses der erneuten Bedingungen eines Mitgliedes resultiert.
  • Artikel 19 (Gerichtshof der Juisdiktion)
    • Alle Streitigkeiten zwischen Pubcen und Mitgliedern werden in gutem Glauben zwischen relevanten Parteien verhandelt. Allerdings, in dem Fall, dass die zwei Parteien nicht zu einer Lösung kommen können, hat der Gerichtshof mit der Jurisdiktion über Pubcen's Hauptniederlassung die exklusive Jurisdiktion über die erste Instanz der rechtlichen Streitigkeiten.
    • Selbst wenn Teile der Bedingungen wegen obligatorischen rechtlichen Bestimmungen als ungültig bestimmt wird, bleiben alle anderen Teile intakt und gültig.
[Ergänzte Bestimmungen]
Oktober 2017