Datenschutzerklärung

  • Definition
    • Für den Zweck dieser Datenschutz Erklärung ist der Begriff "Privatdaten" definiert als Daten über eine lebende Person, und genauer gesagt Daten wie der Name, die E-Mail Adresse, u.s.w. welche benutzt werden können im eine spezifische Person zu identifizieren ( dies enthält auch inklusive solche Information, die benutzt werden kann um mit "cross-reference" gegen andere Information eine spezifische Person zu identifizieren.
  • Erwerbung
    • Zusätzlich zu der Information ( Name, E-Mail, Adresse, Passwort, usw. ), die erforderlich ist um sich bei Pubcen zu registrieren, wenn Benutzer "Social-Login-Funktionen" verwenden, die von anderen dritten " Sozial-Network-Providers" wie Facebook oder Google ( " Dritte Partei SNS" ) betrieben werden, dann geben Sie die Erlaubnis die entsprechende dritte Partei SNS Konto Information und persönliche Information von der dritten Partei SNS mit Pubcen zu teilen und diese Information bereitzustellen.
  • Bezahlung Information
    • Je nach dem wie Benutzer unseren "kostenpflichtigen Dienst" kaufen, Pubcen behält das Recht die Daten über die Rechnungsadresse und andere Bezahlungsdaten des Benutzers zu erhalten.
  • Zweck der Nutzung
    • Pubcen wird die persönliche Daten des Benutzers nur verwenden um die folgenden Operationen und Zwecke zu erfüllen.
      • Um Bemerkungen und Anfragen über den Pubcen Service zu beantworten.
      • Um für alle Benutzer und Pubcen Sicherheit zu gewähren.
      • Um Benutzern zu dienen und Probleme zu lösen.
      • Um für alle Benutzer und Pubcen Sicherheit zu gewähren.
      • Um den Pubcen Service zu verbessern und neue Dienste zu entwickeln, u.s.w.
      • Um modifizierte Daten zu schaffen, damit individuelle Benutzer nicht identifiziert werden können, je nach den Dienstleistungen von Pubcen.
      • Um mit Benutzern Kontakt aufzunehmen.
      • Um die Kundenkontos zu verwalten.
      • Um die Daten zu verwenden, um zu bestimmen, ob es Nicht-Steuerbare-Transaktionen gab bezüglich der Umsatzsteuer.
      • Für andere diverse Zwecke im Zusammenhang mit den oben genannten Zielen.
    • Pubcen ist allerdings erlaubt persönliche Daten ohne Genehmigung des Benutzers zu benutzen in solchen Fällen, wo es das Gesetz bestimmt, dann wenn es notwendig ist das Leben, den Körper oder das Vermögen einer Person zu beschützen, oder in solchen Fällen, wo es erforderlich ist mit staatlichen Organisationen, örtlichen Organisationen, oder einer Person, die beauftragt ist von diesen Organisationen dem Gesetz entsprechend zu handeln.
  • Dritte Parteien Daten zur Verfügung stellen
    • In der Regel gibt Pubcen nicht Daten der Benutzer an dritte Parteien. Es gibt allerdings Ausnahmen zu dieser Regel. Außer wenn es gesetzlich erforderlich ist, werden persönlichen Daten auch mit Genehmigung normalerweise nicht an dritte Parteien weitergegeben.
      • Wenn die Person, die durch die Privatdaten identifiziert worden ist, dazu die Genehmigung gibt.
      • Wenn die Offenlegung der Daten unter gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften erforderlich ist.
      • Wenn es notwendig ist das Leben, den Körper oder das Vermögen einer Person zu beschützen, und es schwierig ist die Genehmigung von dieser Person zu erhalten.
      • Wenn es notwendig ist mit einer staatlichen oder örtlichen Organisation, oder einer von diesen beauftragten Personen zusammen zuarbeiten, und dem Gesetz entsprechend zuhanden, und um die Genehmigung von dieser Person zu erhalten besteht das Risiko die genannten Angelegenheiten zu behindern.
  • Outsourcing
    • In dem Fall, dass Privatdaten im Besitz von Pubcen an eine dritte Partei zum Outsourcing weitergegeben werden, wird Pubcen solch eine dritte Partei aussuchen, die einen ausreichenden Standard für den Datenschutz von Privatdaten hat. Zusätzlich, nachdem durch einen Vertrag , u.s.w. der Standard für den Datenschutz etabliert ist , wird Pubcen durch Ausbildung und Management sicher stellen, dass die Privatdaten mit angemessenem Umgang behandelt werden.

      Pubcen wird anderen Internet-Service-Providern Daten von Benutzern freigeben, die für Pubcen Daten verarbeiten, wie z. B. Kreditkartenzahlungsagenturen und Benutzer-Management-Systeme. Beispiele für was für Rollen diese Serviceprovider spielen sind wie folgt.

      • Implementation, Entwicklung und Verbesserung der Funktionen des Pubcen Service.
      • Komplette Bezahlungsverfahren
      • Kauf- oder Unterstützungsanfragen der Kunden beantworten
    • Pubcen wird nicht dritten Parteien Benutzerdaten für Reklamezwecke freigeben.

      Benutzerdaten bleiben privat, außer wenn der Benutzer selbst bestimmt diese Daten freizugeben.

  • Korrektur und Beendung der Kundschaft
    • Bezüglich der Privatdaten, die Pubcen von einem Benutzer besitzt. Pubcen wird automatisch von dem Computer oder anderen elektronischen Geräten einen gewissen Umfang von Daten erhalten, wenn Sie als Benutzer den Pubcen Service oder die Pubcen Website benutzen.Pubcen wird z.B. Daten über Ihre IP Adresse, den Internet Browser, die Software, die Website, den Browser, und Daten vom Zugang mit Pubcen erhalten. Eines der Ziele der automatischen Datenerwerbung von Pubcen ist es die Interessen und Auswahl der Benutzer zu verstehen, um den Service den Benutzern anzupassen. Wenn der Benutzer die eigenen Privatdaten korrigieren, ergänzen oder beenden möchte, bitte machen Sie eine Anfrage bei unserem Privatdaten und Nachfrageberatung-Service-Desk, und Pubcen wird diese Daten für Sie korrigieren, ergänzen oder beenden, nachdem Ihre Identität festgestellt wurde.
  • Nachfragen
    • Bitte kontaktieren Sie den Service-Desk unten für irgendwelche Offenlegung Bitten, Feedback, Fragen, Beschwerden, und jede andere Nachfrage bezüglich dem Umgang mit Ihren Privatdaten.

      Privatdaten und Nachfrageberatung Service-Desk

November 16, 2017
Privatdaten Nachfrage und Beratung Service Desk